antworks: Die beliebten Pegboards und Hangboards

Antworks wurde im Herbst 2012 von Christian Miletzky gegründet. Die kleine, aber exklusive Firma aus Österreich entwirft und baut seit über 10 Jahren Trainingsboards und Trainingserweiterungen für befreundete Kletterfreaks und Klimmzugextremisten.

„Unmenge Power bei sehr geringem Gewicht und Masse. Schade, dass der Mensch nie die Relation einer Ameise erreichen wird!“

Da sich die Boards so gut verkaufen und die Anzahl zufriedener Kunden stetig wächst, wird diese aufstrebende Firma gemeinsam mit seinen Mitstreitern die Entwicklung und Fertigung weiter ausbauen und neue Trainingsideen entwickeln. Die Mitstreiter von antworks sind befreundete Kletterer, Designer, Modellbauer und Marketingspezialisten.

Wichtig ist immer, dass die Boards irgendetwas mehr können, als die bereits am Markt erhältlichen. Dies illustrieren diese Beispiele:

Obwohl diese Aufgabe nicht ganz einfach ist, hat antworks es schon mehrfach bewiesen, dass es noch besser geht. 

Der Name antworks(engl. „ant“ = Ameise) wurde aus zwei Gründen gewählt. Erstens ist es für die Ameise ein Leichtes kopfüber zu klettern. Und zweitens ist sie dabei noch von zierlicher Gestalt, was den Firmengründer Christian Miletzky als Gestalter und Kletterer sehr anspricht.

antworks
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)